• Sächsische Schweiz - Blick zur Bastei
  • Sächsische Schweiz - Wandern / Spazieren
  • Sächsische Schweiz - Blick
  • Sächsische Schweiz - Festung Königstein
  • Sächsische Schweiz - Wandern Junge Leute
  • Sächsische Schweiz - Blick zum Lillienstein
  • Sächsische Schweiz - Schrammsteine und Falkenstein
  • Sächsische Schweiz - Kohlichtgraben
  • Sächsische Schweiz - Großes Spitzes Horn

Erster Luftkurort Sachsens ...

... im Herzen der Sächsischen Schweiz

Die Gemeinde Gohrisch befindet sich in ruhiger, waldreicher und klimatisch ausgeglichener Lage auf einer Hochebene links der Elbe. Benachbart liegen im Elbtal die Städte Bad Schandau und Königstein. Der Ortsteil Kurort Gohrisch ist seit der Gründerzeit als „Sommerfrische und klimatischer Luftkurort” bekannt und beliebt. Bereits 1875 vom Reichsgesundheitsamt als „hervorragend” eingestuft, folgten 1936 die amtliche Ortsbezeichnung „Kurort” und 2000 das Prädikat „Luftkurort”.

Seit 2010 finden im Kurort Gohrisch jedes Jahr die „Internationalen Schastakowitsch Tage Gohrisch“ statt. Kritiken der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (2010): „Hier gelang etwas Einzigartiges, das man sonst eher von Festivals wie Salzburg oder Bayreuth erwarten würde“. www.schostakowitsch-tage.de